Osteopathie

Therapiezentrum-Eilbek-Osteopathie-Peter-Gottwald
Peter Gottwald

Der amerikanische Arzt Andrew T. Still (Ende des 19. Jh.) entwickelte nach ausgiebigen anatomischen Studien und durch das Wissen der Physiologie, Biologie, mechanischen und strukturellen Verhältnissen im Körper sein eigenes Konzept. Er behandelte ausschließlich mit den Händen und im Kontakt mit den Knochen den Menschen als untrennbare Gesamtheit.

Osteopathie kommt aus dem griechischen und bedeutet übersetzt "das Leiden des Knochens" oder auch "über die Knochen das Leiden beeinflussen".

 

Heute stützt sich die Osteopathie auf drei ineinandergreifende Pfeiler:

Parietale Osteopathie:

beinhaltet das Skelettsystem, die Gelenke, die Sehnen und Bänder, die Muskeln und die Faszien.

Viscerale Osteopathie:

hier werden die inneren Organe und ihr Aufhängungssystem in der Bauch- und Brusthöhle untersucht. 

Cranio-Sacrale Osteopathie:

die Schädelknochen, das zentrale und periphere Nervensystem, die Hirnhäute, das Flüssigkeitssystem und das Kreuzbein werden hier in ihrer Funktion betrachtet.

 

Als osteopathisch arbeitender Therapeut ist es mir ein Anliegen diese Systeme strukturell und in ihrer Gesamtheit zu untersuchen.

Ich würde mich freuen wenn Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit Osteopathie machen können. Denn jede Behandlung ist unterschiedlich und richtet sich ganz an Sie als eigenständigen Menschen in seiner Gesamtheit und persönlichen Geschichte.

Sie werden nach meinem besten Wissen und Gewissen ganzheitlich osteopathisch behandelt.

 

A.T. Still sagte einmal: "Gesundheit zu finden ist Aufgabe des Osteopathen.

Krankheit kann jeder finden."

 

Allgemein Informationen:

 

www.osteopathie-gottwald.de

 

Termine unter:   040 - 38 67 92 38

 

Fachliche Informationen:

 

Peter Gottwald: 0176 - 624 09 486

 

Die Behandlungszeit beträgt ca. 60 Min.

 

Die Kosten von 85€ sind in bar bei jeder Behandlung zu entrichten.

Einige Kassen übernehmen ein Teil der Kosten bei Einreichung der Rechnung, wenn im Vorfeld von ärztlicher Seite aus leistungsrechtlichen Gründen eine osteopathische Behandlung bescheinigt wird.

Bitte informieren Sie sich diesbezüglich vorher bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse.

 

 

Peter Gottwald:

  • Heilpraktiker mit 5-jährigem Vollzeitstudium der Osteopathischen Medizin am European College of Osteopathic Medicine in Hamburg.

Abschlussarbeit zum Thema:

"Osteopathie bei essentieller Hypertonie -

Zu den Auswirkungen einer osteopathischen Behandlung des vierten Ventrikelsystems auf die kreislaufregulierenden Nervenzentren und Nervenleitungsbahnen sowie den Liquor cerebrospinalis"

  • Weiterbildende Kurse am ECOM-Hamburg in Pädiatrie, Gynäkologie und Kiefergelenksstörungen aus osteopathischer Sicht.
  • Studien am Anatomischen Institut in München
  • Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD)

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

 

www.osteopathie.de